9N9A0481.jpg

Hygienemaßnahmen

 

zur Durchführung von Fotoshoots im Studio.

gültig vom 1.12.2020  - 14.02.2021

Infektionsverfolgungsformular    

Als Handwerker bin ich berechtigt trotz Lockdown zu arbeiten.

Dennoch hatte ich mich entschlossen zugunsten der Allgemeinheit den Januar komplett zu schließen. Ab März 2021 geht es wieder los, mit kontaktlosem Arbeiten.

 

Bitte beachtet die Richtlinien und helft mit, die Pandemie wieder in den Griff zu bekommen.

 

Shootings werden nur nach Vereinbarung und nur nach den strengen Vorgaben

des RKI und des Landes Schleswig-Holsteins abgehalten.

Hier erkläre ich nun wie ich dies umsetze. Die meisten dieser Vorgehensweisen sind seit über 15 Jahren in meinem Studio völlig natürlich.  

 

In meinem Studio sind z.Zt. Gesichtsbedeckungen / Masken erforderlich.
 

Kunden müssen ihre eigenen mitbringen, ich werde Ihnen jedoch eine zur
Verfügung stellen,wenn Sie dies vergessen.
 

Bitte habt Verständnis, wenn in diesen Zeiten niemand mein Studio betreten darf, wenn er oder jemand in seinem Haushalt sich krank fühlt, Fieber hat oder erkältet ist. Ich habe ein elektrisches Thermometer. Bestimmt gestattet ihr mir Fieber zu messen`im Zweifelsfall.

Bei allen Shootings (ausgenommen bei Neugeborenen) kann ich kontaktlos und mit Mindestabstand fotografieren. 

Bei Neugeborenen ist dies unter Einhaltung der nachfolgenden Voraussetzungen seit Montag, den 8. März 2021, auch ohne Abstand möglich.

 

Körpernah darf ich arbeiten, wenn eurerseits ein negativer Selbsttest vorliegt.

 

Diese sollten ab dem 8.3.2021 fast überall erhältlich sein. Solltet ihr keinen erhalten ( Apotheke, Discounter, Drogerie) kann ich Euch gegen Gebühr gerne einen schicken, damit ihr am Shootingtag testen könnt. Der Test ist kein Nasen/Rachenabstrichtest, sondern ein Covid-19 Antigen Rapid Spucktest und ich wurde geschult ihn zu erklären und durchzuführen.

 

Die Gebühr liegt bei 10€ pro Test/Person.

Kinder unter 14 Jahren brauchen nicht getestet werden.

 

Ich fotografiere zzt. nur einen Hausstand, da meine untere Studio-Etage ca 70qm hat.

 

Großfamilien aus mehreren Hausständen oder gemeinsame Freunde sind  nicht gestattet.

Nur Einzelpersonen, Bewerbungsfotos, Paare,

Eltern mit Baby oder eine Familie aus einem Haushalt.   

 

Mein Studio wird vor und nach jeder Sitzung sorgfältig gereinigt, gelüftet und desinfiziert. Jede Oberfläche wird gereinigt sowie Requisiten, Kulissen gereinigt und gewaschen. Ich habe einen Luftreiniger, der nach jeder Session läuft.

 

Während dieser seltsamen Zeit findet max. ein  Shooting pro Tag statt, damit ausreichend Zeit zum desinfizieren und lüften bleibt.  Handwäsche und Händedesinfektionsmittel sind in meinem Studio schon lange üblich.

 

Ich werde im Moment maskiert und mit tw. mit Schutzkleidung arbeiten und natürlich bei körpernahen  Arbeiten vorher  einen Selbsttest durchführen.

 

Ich kann auch Homeshootings anbieten im Reportagestil,

 

Die immer aktuellen Vorschriften des Landes SH und die Empfehlungen des RKI werde ich nach bestem Wissen umsetzen bis die Covid-19-Epidemie unter Kontrolle ist.

Im Moment wird zusätzlich zu den DSGVO konformen Verträgen, Euer Name, die Ankunft- und Abfahrt Zeit notiert, und ihr müsst zusätzlich unterschreiben dass Ihr Eures Wissens nach,

nicht krank seid. Dieses Formular findet ihr auch oben als PDF.

Danke für Euer Verständnis!

9N9A0480.jpg